Ausbildung zum Mechaniker für Karosserieinstandhaltungstechnik (m/w/d)

geprüft

Unfallinstandsetzung beim Autohaus Keller

Was passiert mit einem Unfallwagen? Ob zerstörte Stoßstange, Türen oder Seitenteil, Dich faszinieren die Schäden, die beseitigt werden können? Du möchtest lernen, wie verbogene Karosserien wieder gerade gezogen werden? Verschiedene Werkstoffe begeistern Dich, Du magst es selbstständig zu arbeiten und bist stolz darauf, Dein selbst erarbeitetes Ergebnis zu sehen? Dann bist Du bei uns genau richtig.
Welche Aufgaben fallen als Mechatroniker für Karosserieinstandhaltungstechnik (m/w/d) an?

Ob kleiner Parkrempler oder größerer Unfall, viele Arten von Beschädigungen an Fahrzeugen sind bei uns in der Werkstatt zu finden.
Schweißen, Nieten, Schrauben oder Bohren, es gibt eine Vielfalt an Reparaturmöglichkeiten, die Du im Zeitraum Deiner Ausbildung bei uns erlernst. Das Erlernen der Zusammenhänge der Teile mit der verbauten Technik und der Elektronik sind ebenso Bestandteile der Ausbildung wie das Ersetzen von Automobilteilen unterschiedlicher Größe und Beschaffenheit.

Deine Stärken

Körperliche Arbeit sollte Dir Spaß machen. Zuverlässigkeit und Pünktlichkeit sind für Dich ebenso selbstverständlich wie der freundliche Umgang mit Deinen Kollegen und unseren Kunden. Du solltest handwerkliches Geschick mitbringen und sowohl Spaß am Umgang mit grobem Werkzeugen als auch bei der Ausübung von Fein- und Präzisionsarbeiten.


Wenn du gern in einem dynamischen mittelständischen Unternehmen einen vielfältigen, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich mit Perspektiven betreuen möchtest, dann bewirb dich mit aussagekräftigen Unterlagen und dem frühestmöglichen Eintrittstermin bei Herrn Roland Hoier.